Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Informationen und Hinweise unserer Freiwilligen Feuerwehr Oberried

Gruppen- und Truppführerausbildung der Freiwillige Feuerwehr

Ein weiterer Gruppenführer und 10 neu ausgebildete Truppführer*in in der Freiwilligen Feuerwehr Oberried

13.04.2021 - Trotz der aktuellen Pandemiesituation, muss die Freiwillige Feuerwehr ihre Angehörigen schulen und ausbilden. Dies geschieht unter im Landkreis einheitlich geregelten Coronaregeln und Hygienevorschriften. So mussten die Auszubildenden während des Lehrgangs FFP2 Masken tragen und wurden vor jedem Lehrgangstag einem Corona-Schnelltest unterzogen.
Durch die 2012 eingerichtete Jugendfeuerwehr konnte ihre Freiwillige Feuerwehr etliche Jugendliche zum Truppmann, -frau ausbilden. Um diese weiter zu qualifizieren, stand nun für einige die Ausbildung zum Truppführer*in an. Die Ausbildung fand bei der Freiwilligen Feuerwehr in Kirchzarten statt. Dort wurde in 36 Ausbildungsstunden abends und samstags das Wissen zum Ausbildungsziel Truppführer*in durch qualifizierte Kreisausbilder vermittelt und in einem theoretischen Test sowie einer praktischen Übung abgeprüft. Voraussetzung hierfür war eine mindestens 2-jährige Ausbildungszeit in der eigenen Freiwilligen Feuerwehr, wo die Grundlagen für diesen Ausbildungsschritt vermittelt wurden. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps (max. 3 Einsatzkräfte) nach Auftrag innerhalb einer Gruppe oder Staffel.
Aufgrund der Pandemie gab es, durch Aussetzen von Ausbildungsterminen in 2020, einen Ausbildungsstau im Landkreis. Durch das Engagement der Kreisausbilder konnten unsere angeforderten 10 Ausbildungsplätze schon im Frühjahr dieses Jahres belegt werden.
So können wir zu bestandenen Ausbildung unseren neuen Truppführer*in den folgenden Einsatzkräften unserer Wehr herzlich gratulieren:
Lisa Stecker, Roman Durst, Patrick Winterhalter, Lukas Faller, Leon Wiestler, Lukas Scheld, Jan Andris, Hannes Rombach, Jonas Gutmann und Tim Lüdke.

Um auch die genannten Staffeln oder Gruppen zu führen, konnten wir bei einem Lehrgang zum Gruppenführer einen unserer neu gewählten stellvertretenden Abteilungskommandanten als Gruppenführer ausbilden. Dieser Lehrgang fand an 8 Tagen in Vollzeit bei der Berufsfeuerwehr in Freiburg statt. Ein Gruppenführer befehligt eine Mannschaft als Staffel mit 5 bzw. eine Gruppe mit 8 Einsatzkräften.
Zur bestandenen Abschlussprüfung dürfen wir hier Daniel Zähringer herzlich gratulieren.

Wir wünschen unserer Truppführerin, unseren Truppführern sowie unserem Gruppenführer viel Erfolg bei ihren neu erlernten Führungsaufgaben in unserer Freiwilligen Feuerwehr.

Gemeindeverwaltung Oberried
Kommandant Alexander Jautz

Wahlen des Kommandanten, der Abteilungskommandanten und der jeweiligen Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Oberried

30.03.2021 - Bedingt durch die Pandemie, wurden die Wahlen der Führung der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr, wie bei vielen anderen Gruppierungen der Gemeinde, im Jahre 2020 ausgesetzt.
Da eine Präsenzveranstaltung aufgrund der Anzahl der Feuerwehrangehörigen und der herrschenden Pandemie nicht absehbar möglich wurde, hat die Gemeindeverwaltung in Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr eine Briefwahl durchgeführt. Für die rechtssichere Durchführung dieser haben sich Bürgermeister Herr Vosberg, Hauptamtsleiter Herr Reza mit dem Landratsamt abgestimmt. Andrea Maier hat dann die Briefwahlunterlagen erstellt und entsprechend versendet. Die Auszählung wurde von den drei Genannten unterstützt von Ludwig Lorenz (Abteilung Hofsgrund) und Jürgen Kult (Abteilung Oberried).
Hierfür bedank sich die Freiwillige Feuerwehr herzlich für diese tatkräftige Unterstützung.
Wahlberechtigt waren 73 Feuerwehrangehörige, gewählt hatten 69 wovon 5 Wahlunterlagen ungültig waren.

Gewählt wurde wie folgt:
Kommandant: Alexander Jautz
Stellv. Kommandant: Hanspeter Rees
Abteilungskommandant Hofsgrund: Timo Rees
Stellv. Abt.kommandant Hofsgrund: Stefan Franz
Abteilungskommandant Oberried: Alexander Jautz
Stellv. Abt.kommandant Oberried: Christian Barhofer
Stellv. Abt.kommandant Oberried: Daniel Zähringer

Bedingt durch die Doppelfunktion von Alexander Jautz, wurden zwei Stellvertreter in der Abteilung Oberried vorgesehen und gewählt. Wir wünschen den Gewählten viel Erfolg bei ihren Aufgaben und eine tatkräftige Unterstützung aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr. Durch die einstimmige Bestellung durch den Gemeinderat am 22. März 2021 werden die neuen Führungskräfte zum 01. April 2021 ihre Ämter übernehmen.

Ein Dankeschön geht an die ausscheidenden Führungskräfte. Besonders zu erwähnen ist hier Wolfgang Sumser. Über 20 Jahre hat er als Führungskraft der Freiwilligen Feuerwehr, ob als stellvertretender Kommandant der Wehr oder als Abteilungskommandant der Abteilung Hofsgrund hat er in seiner Funktion die Geschicke der Feuerwehr mit Tatkraft und Engagement geleitet.
Nach 6 Jahren als stellvertretender Abteilungskommandant der Abteilung Oberried hat auch Daniel Heim seine Aufgaben in andere Hände gegeben. Für die Unterstützung und der Bereitschaft, nach 10 Jahren als Kommandant, nochmal eine Amtsperiode als Stellvertreter einer Abteilung Führungsaufgaben zu übernehmen, möchten wir Daniel Heim herzlich danken.
Für die langjährige Tätigkeit als Führungskräfte und die weitere Tätigkeit in den Reihen ihrer Abteilungen werden Wolfgang Sumser und Daniel Heim in einem würdigen Rahmen entsprechend ihrer Leistungen geehrt. Ein Termin hierzu steht pandemiebedingt noch aus.

Gemeindeverwaltung Oberried und neue Führung Freiwillige Feuerwehr Oberried
Bild der neugewählten Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oberried (Quelle: FFW Oberried)

Neues Fahrzeug zur Einsatz- und Ausbildungsunterstützung

09.03.2021 - Wie bestimmt schon von vielen gesehen, fährt ein neues Feuerwehrfahrzeug der örtlichen freiwilligen Feuerwehr durch unsere Gemeinde und wird zu den Zwecken der Sicherstellung des Grundschutzes rege von den Einsatzkräften der Wehr genutzt.
Hierbei handelt es sich um einen Mannschaftstransportwagen (MTW), welcher zum Transport von Einsatzkräften zu Einsätzen, Ausbildungen und Übungen dient.
Ziel bei der Beschaffung war es, so viele Sitzplätze als möglich zu erhalten, die zulässige Gesamtmasse von 3.500 kg nicht zu überschreiten, um das Fahrzeug mit der Führerscheinklasse B fahren zu dürfen. Bei unserer Gemarkungslage war auch ein Allradfahrzeug angestrebt.
Wie im wahren Leben ist es auch bei der Feuerwehr, alles zu berücksichtigen war leider unmöglich.
So konnten aus Gewichtsgründen nur acht von neun möglichen Sitzen eingebaut werden. Das Innenministerium schreibt eine Gewichtsreserve von 100 kg vor, was einen Sitzplatz weniger bedeutete. Auch eine Allradvariante war aus diesen Gründen leider nicht umsetzbar, bzw. hätte einen weiteren Sitzplatzverlust mit sich gezogen.
Mit diesen „geringfügigen“ Einschränkungen konnte die vom Innenministerium geforderte Gesamtmasse auf unter 3.400 kg eingehalten werden, was wiederum den Landeszuschuss sicherte.
Zur Ausarbeitung der Ausschreibung wurden wir von einem Projektplaner unterstützt, welcher wichtige Details in dieser einbrachte und uns somit ein technisch einwandfreies Fahrzeug ermöglichte. Aber auch durch das Zutun einiger Feuerwehrangehöriger, vor allen denen vom Lkw- bzw. Kfz-Bereich, die mit ihren fachlichen Erfahrungen und Ideen einen wichtigen Anteil an der Konfiguration des Fahrzeugs sowie der Inneneirichtung beigetrugen, haben wir nun ein rundum funktionelles und robustes Fahrzeug.
Die Beklebung des Fahrzeugs wurde im Hinblick auf Sicherheit durch Reflexstreifen und für die Außenwirkung mit einem „Oberrieder Logo“ von der Feuerwehr mit der Gemeindeverwaltung abgestimmt.
Durch viele Besprechungen innerhalb der Feuerwehr wie auch im Rathaus und durch das Engagement einzelner Kameraden, hat die Gemeinde Oberried, also Sie als Bürger, die Voraussetzung geschaffen, den Grundschutz der Gemeinde zu stärken.
Allen Beteiligten, welche durch ihre Hilfe und Unterstützung dafür gesorgt haben, dass dieser MTW nun Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Oberried ist, ein herzliches vergelt´s Gott.

Alexander Jautz
Kommandant der Freiwillige Feuerwehr Oberried
Neuer Mannschaftswagen der freiwilligen Feuerwehr Oberried - Abteilung Oberried