Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Aktuelles

Alle Veranstaltungen nur Kommunal nur Tourismus

<< - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - >>

1. Juli 2020, Heilpflanzen-Tee

Oberried/Hofsgrund, 10.00-17.00 Uhr
Dozentin: Michaela Girsch
---
Unkomplizierte Teemischungen mit dem, was im Garten oder vor der Haustür wächst, herzustellen, ist Inhalt dieses Seminars. Vermeintlich „lästige Unkräuter“ werden auf ihren Heilnutzen hin betrachtet und zu heilkräftigen Tees verarbeitet. So kommen Nelkenwurz, Gundermann und Quecke endlich zu Ehren. Wer weiß schon, dass der kriechende Günsel stressmindernd und entspannend wirkt? Und Petersilie harntreibend? Wie ein Tee zusammengestellt wird und was beim Sammeln, Trocknen, Aufbewahren und der Teezubereitung zu beachten ist, werden wird in Theorie und Praxis thematisiert.
Ort: Oberried-Hofsgrund, Bürgerhaus - Großer Saal
Anmeldung und Infos:
Teilnehmerzahl: maximal 15
Bitte melden Sie sich an
Kosten: 95 Eur inkl. Verpflegung, Mitglieder ermäßigt
Veranstalter: Kräuterdorf Oberried e. V.

3. Juli 2020, Wetterbuchen-Exkursion am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 11.00-13.30 Uhr
Wir laufen zu einem der ältesten und beeindruckendsten Weidbuchenbestände am Schauinsland und genießen den herrlichen Panoramablick auf das Rheintal und die Vogesen.
Da stehen sie, diese großen, alten, knorrigen und bizarren Bäume, nach Osten gebeugt, die Äste wild zerzaust von unzähligen Stürmen und Wettern.
Die Wetterbuchen sind DAS landschaftstypische Wahrzeichen am Schauinsland, Charakterbäume und Zeugen längst vergangener Zeiten…
Sie erfahren viel über die Entstehung und Nutzung und hören die ein oder andere Geschichte von Hirtenkindern.
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. Führung, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Winzerwein oder -sekt vom Land, Wetterbuchen-Postkarte | Preis ohne Vespersäckle und Getränk: 20 €
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

3. Juli 2020, Wochenmarkt in der Klosterschiire

Oberried, 15.00-18.00 Uhr
Produkte aus der Region -- von Oberrieder Höfen und Bauern
Neben den Markständen bieten Oberrieder Vereine oder Gruppen selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Getränke an.
Ort: Klosterschiire
Veranstalter: Gemeinde Oberried

3. Juli 2020, Führung im Kräutergarten Oberried

Oberried, 15.30 Uhr
Der idyllisch nahe dem ehemaligen Kloster in Oberried gelegene Kräutergarten ist für alle Besucher zugänglich. Hier kann man durch die Jahreszeiten die Kräuterfülle mit allen Sinnen erfahren.
Im Rahmen von Führungen mit der Apothekerin Marie-Theres Schwarzmüller können Interessierte die Welt der Kräuter näher kennenlernen.

Kontakt: mth.schwarzmueller@googlemail.com
Ort: Kräutergarten bei der Klosterkirche
Anmeldung und Infos:
Termine für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich
Kosten: 5 Euro / Kinder sind frei

3. Juli 2020, Führung durch die Gassenbauernhofmühle mit dem Bürgerverein

Oberried/Zastler, 17.00-19.00 Uhr
Ort: Gassenbauernhofmühle im Zastler
Veranstalter: Bürgerverein Zastler

3. Juli 2020, Mühlenführung bei der historischen Gassenbauernhofmühle im Zastlertal

Oberried/Zastler, 17.00-19.00 Uhr
Seit der Gründung im Jahr 2010 kümmert sich der Bürgerverein Zastler um die Renovierung, Instandhaltung und Präsentation der Gassenbauernhofmühle aus dem 16. Jahrhundert. Im Sommerhalbjahr ist die Mühle wieder jeden ersten Freitag im Monat für die Öffentlichkeit zugänglich, für angemeldete Gruppen auch außerhalb dieser Reihe.
Die historische Mühle wird in voller Funktion vorgeführt, ergänzt durch interessante Informationen rund um das Bauwerk und das umliegende Zastlertal. Am Ende der Vorführung können weitere Themen zur Mühle und zum Bürgerverein in gemütlicher Runde besprochen werden.
Ort: Gassenbauernhofmühle im Zastler, Talstraße (im oberen Teil der Talstraße, links im Wiesengelände)
Anmeldung und Infos:
Zu den öffentlichen Führungen ist keine Anmeldung notwendig.
Gerne können aber auch Besichtigungen für Gruppen außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden:
Theo Hirschbihl: Tel. 07661/ 989 230
Veranstalter: Bürgerverein Zastler e. V.

4. Juli 2020, Kräuter-Erlebnispfad - Große Tour, ca. 4,5 km

Oberried/Hofsgrund, 10.00 Uhr
Der Kräuter-Erlebnispfad führt durch eine typische Schwarzwaldlandschaft, die geprägt ist vom Wechsel zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern. Hier können Gäste und Einheimische die Kräuter und Heilpflanzen kennenlernen und den Artenreichtum der Natur auf dem Schauinsland rund um Hofsgrund mit allen Sinnen erfahren.
---
Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung sind empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
---
Private Führungen sind auf Anfrage möglich.
Treffpunkt: 9:45 Uhr auf dem großen Parkplatz Silberbergstraße bei Bäckerei Lorenz
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an:
Barbara Odrich-Rees, Tel. 07602/ 338
Kosten: Erwachsene: 10 EUR | Kinder 6 - 16 Jahre: 5 EUR
Veranstalter: Kräuterdorf Oberried e.V.

4. Juli 2020, Vereinsschießen des Schützenvereins Zastler

Oberried/Zastler, 14.00 Uhr
Ort: Schützenhaus Zastler
Veranstalter: KK Schützenverein Zastler

4. Juli 2020, Blumen- und Kräuterwanderung am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 16.30-18.30 Uhr
… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen. Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen- und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut... um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg genießen wir eine wunderbare Aussicht!
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen ist immer Zeit!
---
„Ich freu‘ mich, Ihnen meine Heimat zu zeigen“ (Ursel Lorenz)
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. 2-3 Stunden Führung, Kräuterbestimmung mit Rezepten, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Blumen- und Kräuterpostkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

7. Juli 2020, Kräuter-Erlebnispfad - Kleine Tour, ca. 3,8 km

Oberried/Hofsgrund, 13.00 Uhr
Der Kräuter-Erlebnispfad führt durch eine typische Schwarzwaldlandschaft, die geprägt ist vom Wechsel zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern. Hier können Gäste und Einheimische die Kräuter und Heilpflanzen kennenlernen und den Artenreichtum der Natur auf dem Schauinsland rund um Hofsgrund mit allen Sinnen erfahren.
---
Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung sind empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
---
Private Führungen sind auf Anfrage möglich.
Treffpunkt: 12:45 Uhr auf dem großen Parkplatz Silberbergstraße bei Bäckerei Lorenz
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an:
Barbara Odrich-Rees, Tel. 07602/ 338
Kosten: Erwachsene: 7 EUR | Kinder 6 - 16 Jahre: 3,50 EUR
Veranstalter: Kräuterdorf Oberried e.V.

7. Juli 2020, Blumen- und Kräuterwanderung am Schauinsland

Oberried/Hofsgrund, 9.30-12.00 Uhr
… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen. Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen- und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut... um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg genießen wir eine wunderbare Aussicht!
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen ist immer Zeit!
---
„Ich freu‘ mich, Ihnen meine Heimat zu zeigen“ (Ursel Lorenz)
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. 2-3 Stunden Führung, Kräuterbestimmung mit Rezepten, Vespersäckle mit regionalen Produkten, Blumen- und Kräuterpostkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland

10. Juli 2020, Panorama-Wanderung am „Lueg ins Land“ (Schauinsland)

Oberried/Hofsgrund, 11.00 Uhr
Der Schauinsland mit seinen offenen, landschaftsprägenden und
weitläufigen Weideflächen ist ein wunderbares Wandergebiet! Die mit Blumen und Kräutern übersäten Bergwiesen, Kühe und Ziegen mit Glockengeläut im Hintergrund, einmalige Weitblicke auf die Vogesen, das Rheintal, Feldberg und Belchen bis hin zu den Schweizer Alpen lassen die Herzen höher schlagen!
---
Die Wanderung ist variabel, zwischen 2-4 Stunden mit Einkehr oder einem Picknick auf der Wiese
Treffpunkt: Parkplatz an der Bergstation der Schauinslandbahn, Schauinslandstraße 390
Anmeldung und Infos:
bis spätestens Vorabend: Ursel Lorenz,
Tel. 07602/ 512 oder per E-Mail
Kosten: 30 €, Kinder ab 6 Jahren: 15 €, inkl. Führung, „Vespersäckle“ mit regionalen Produkten, etwas Erfrischendem zum Trinken, Infomaterial und Postkarten
Veranstalter: NaTour pur Schauinsland